Smarte Beratung unter +49 (30) 555 74 610

Gratis Hin- und Rückversand ab 50€

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Smarte Gartenbewässerung – vorbei sind die Zeiten des Gießkanneschleppens

Ein grüner, saftiger Rasen, Blütenpracht, schmackhaftes Obst und Gemüse. Ein Garten hat einiges zu bieten. Doch kein Fleiß, kein Preis: Solch ein Garten bedarf viel Pflege. Damit alles gut gedeiht, muss der Garten regelmäßig gedüngt und gewässert werden. Und selbst das ist nur die halbe Miete. Denn auch Wassermenge und der Zeitpunkt der Gartenbewässerung sind entscheidend. Zum Glück gibt es clevere Bewässerungssysteme, die aus Deinem Garten einen Smart Garden machen. Mit einem Smart Garden musst Du Dir keine Gedanken mehr ums Blumengießen machen, schwere Gießkannen schleppen oder auf Regen hoffen. Dank Smart Garden sind Deine Pflanzen und Dein Rasen immer optimal versorgt. So kannst Du den Sommer und die Sonne genießen und entspannt Deinen Garten beim Gedeihen und Erblühen beobachten – und die Gartenarbeit erledigen die smarte Helfer für Dich.

Was muss man bei der Gartenbewässerung beachten?

Sicherlich ist Dir auch schon aufgefallen, dass die Pflanzen in Deinem Garten einen unterschiedlichen Wasserbedarf haben. Aber nicht nur die Menge, auch der Zeitpunkt der Gartenbewässerung ist ausschlaggebend dafür, wie gut der Garten gedeiht. Die beste Zeit zum Gießen ist morgens bzw. vormittags. Dann ist es noch nicht so warm, das Wasser kann im Boden versickern und mittags von den Wurzeln der Pflanzen optimal aufgenommen werden. Doch wer ist zu dieser Zeit schon Zuhause, um seine Pflanzen zu bewässern?

Auch die Stelle, an der Pflanzen gegossen werden sollten, ist wichtig. Vor allem Blühpflanzen und Gemüse sollten besser an der Basis gewässert werden. Rosen oder andere Pflanzen mit dichtem Blattwerk mögen es nicht, wenn das Laub nicht schnell genug trocknen kann. Besonders kleine Pflänzchen sollten nur von einer feinen Brause gegossen werden, da sie von zu viel Wasser umknicken könnten oder erdrückt werden.

Was ist ein Smart Garden und was kann die automatische Gartenbewässerung?

Smart Garden bezeichnet die Automatisierung von Arbeitsprozessen im Garten mithilfe von intelligenten und vernetzten Produkten und Systemen. Diese Prozesse erstrecken sich über das Rasenmähen bis hin zur Gartenbewässerung. Die smarten Gartengeräte können mittels Fernbedienungen oder Apps bedient werden. Daraus ergibt sich der Vorteil, dass man den Smart Garden jederzeit und von überall pflegen kann. Selbst, wenn man nicht Zuhause oder im Urlaub ist. So bleiben die Pflanzen grün, ohne dass der Nachbar gießen muss.

Eine automatische Gartenbewässerung ist nicht nur praktisch, sie spart auch viel Zeit und Wasser. Die Bewässerungssysteme geben gezielt Wasser ab und wappnen die Pflanzen so gegen die Trockenheit. Das ist besonders praktisch bei Pflanzen, die einen hohen Wasserbedarf haben wie Tomaten oder Heidelbeeren.

Natürlich kann man auch die gesamte Gartenbewässerung automatisieren. Egal ob kleiner Schrebergarten oder Großprojekt – das Gardena Smart System ist für jeden Garten optimal geeignet. Alle Geräte des Bewässerungssystems lassen sich aufeinander abstimmen und sorgen so für eine Rundum-Pflege in Deinem Smart Garden. Darüber hinaus lässt sich nicht nur die Bewässerung, sondern auch der Mähroboter und die Beleuchtung per App steuern.

Wer den kompletten Garten mit einem automatischen Bewässerungssystem versorgen möchte, sollte sich vorher beraten lassen. Systeme wie Gardena Smart System lassen sich zwar beliebig erweitern, doch sind die Systeme zur Gartenbewässerung anderer Hersteller nicht immer untereinander kompatibel.

Wie funktioniert smarte Gartenbewässerung?

Voraussetzung für smarte Bewässerungssysteme im Garten ist ein Außenwasseranschluss. An den Wasserhahn – oder eine Zisterne mit Pumpe – wird dann ein Druckminderer mit Filter angeschlossen. Von einem Hauptschlauch (Verlegerohr) führen dann kleine Schläuche (Verteilerrohre) mit Sprühern oder Tropfern direkt zu den Pflanzen. Dank Verbindungsstücken können Verzweigungen erstellt werden, sodass Du Deine Gartenbewässerung individuell gestalten kannst. Du kannst entweder gleich viel Wasser aus allen Öffnungen laufen lassen, Du kannst die Ventile aber auch einzeln regulieren. Auch eine unterirdische Verlegung der Schläuche ist möglich. So gelangt das Wasser gezielt an die Wurzeln der Pflanzen. Wenn alles installiert ist, muss man nur noch den Wasserhahn auf- und wieder abdrehen. Doch auch das Abdrehen kannst Du automatisieren, sodass sich Deine Gartenbewässerung ganz von alleine steuert. Ein zwischen dem Wasserhahn und der Zuleitung eingebauter solarstrom- oder batteriebetriebener Bewässerungscomputer steuert, wann und wie lange das Wasser fließt. Das Basisgerät reduziert den Druck in der Leitung und filtert das Wasser. Ein Sensor misst die Bodenfeuchte und steuert über eine Bewässerungsuhr die Gießdauer. So wird sichergestellt, dass das Wasser nur dann fließt, wenn es von den Pflanzen benötigt wird. Über ein Beimischgerät wie bei Gardena Smart System kann dem Gießwasser noch Flüssigdünger zugesetzt werden, um die Pflanzen zu jeder Zeit rundum mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

Typen automatischer Bewässerungssysteme

Nicht jeder Garten ist gleich und daher gibt es eine Vielzahl an smarten Bewässerungssystemen und -möglichkeietn für Deinen Garten. Im Folgenden stellen wir verschiedene Typen der automatisierten Gartenbewässerung vor:

Versenkregner

Ein Versenkregner ist eine Sprinkleranlage, der – wie der Name schon sagt – im Boden installiert wird. Man steckt ihn einfach in den Rasen und verbindet ihn mit der Wasserleitung. Ein Versenkregner bewässert je nach Einstellung von Druck und Sprühwinkel eine Gartenfläche zwischen 10 und 140 m². Damit ist er ideal für Rasenflächen geeignet, da die Grasnarbe flächendeckend eine gleichbleibende Wassermenge benötigt.

Tropfbewässerung

Eine Tropfbewässerung gibt über kleine Löcher das Wasser tröpfchenweise an die Pflanzen ab. Daher eignet sich eine Tropfbewässerung ideal zur sparsamen Gartenbewässerung. Den Tropfer kann man auf eine Durchflussmenge von 0 bis 20 Liter pro Stunde einstellen. So wird die Erde gleichmäßig durchfeuchtet und jede Pflanze punktgenau versorgt. Für jede Pflanze kann der Wasserbedarf individuell eingestellt werden. Ein weiterer Vorteil der Tropfbewässerung ist, dass kaum Wasser verdunstet. Und wenn man die Bewässerung unterirdisch verlegt, gelangt das Wasser direkt an die Wurzeln.

Sprühdüsen

Sprühdüsen haben eine kleine Öffnung, über die sie das Wasser besonders fein verteilen und eine Reichweite von wenigen Metern erzielen. Sprühdüsen eignen sich unter anderem zur Gartenbewässerung von Jungpflanzen, da die zarten Pflänzchen unter zu großen Wassermengen zerbrechen würden.

Kleinflächendüsen

Die kleinen Sprinkler sind ideal für Stauden und Sträucher geeignet. Man kann die Düsen auf Beregnungsflächen mit 10 bis 40 cm Durchmesser einstellen und so die Pflanzen mit der passenden Menge Wasser versorgen.

Gardena Smart System – professionelle Gartenpflege

Gardena Smart System macht seinem Namen alle Ehre. Das System vereint Bewässerung, Rasenpflege und vieles mehr. So hast Du jederzeit die Kontrolle über Deinen Garten und kannst ihm die Pflege geben, die er benötigt.

Einrichtung und Steuerung – so nutzt Du alle Vorteile des Gardena Smart System für Deine Gartenbewässerung

Die kabellose Funk-Technologie des Gardena Smart Systems bietet Dir direkt komplette Produktsets an, die aus einem Bewässerungsprodukt und einem Gateway bestehen. So startest Du schnell und einfach mit Deinem Smart Garden und kannst dem intelligenten Bewässerungssystem die Gartenpflege erledigen überlassen.

Dank der Gardena Smart App ist der Einstieg in das smarte Gartenbewässerungssystem kinderleicht. Sie begleitet Dich bei jedem Installationsschritt mit Illustrationen, Tipps und hilfreichen Assistenten zur Erstellung von Bewässerungs- und Mähplänen. Mit der App hast Du jederzeit und von jedem Ort die volle Kontrolle über Deine Gartenpflege und kannst verschiedenen Gartenarbeiten individuell nach Deinen Wünschen planen.

Die kostenlose Gardena Smart App kannst Du mit iOS und Android oder im Web herunterladen. Danach musst Du Dir noch ein Konto anlegen und schon kannst Du mit Deinem Projekt Traumgarten starten. Die App übernimmt nicht nur die Steuerung und das Timing Deiner Gartenbewässerung. In der Pflanzenbibliothek findest Du alles, was Du über Pflanzen und Gartenpflege wissen möchtest. Von der Blütezeit bis hin zu dem Klima, in dem sie sich wohlfühlen.

Produkte

Du kannst Dein Gardena Smart System jederzeit mit vielen weiteren smarten Geräten zur automatischen Gartenbewässerung erweitern. Nachfolgend stellen wir Dir eine Übersicht der erweiterbaren Produkte für Dein Bewässerungssystem vor:

Gardena Smart Water Control

Der intelligente Bewässerungscomputer Gardena Smart Water Control übernimmt mit seiner Ventiltechnik zuverlässig die Gartenbewässerung in Deinem Smart Garden. Dank des integrierten Temperatursensors ist der Computer in der Lage, Daten zu sammeln und einen automatischen Frostalarm über die App zu vermelden. Über die App kannst Du individuelle Bewässerungszeiten einstellen und der Computer regelt dann die Gartenbewässerung.

Gardena Smart Sensor

Der Gardena Smart Sensor hilft Dir dabei, Wasser zu sparen und informiert Dich über wichtige Messdaten über Deinen Smart Garden. Er misst die Außentemperatur, die Bodenfeuchte, die Lichtintensität und passt die Gartenbewässerung an die Messwerte an. Er wird einfach im Boden platziert und kann über Funk mit dem Gateway kommunizieren.

Gardena Smart Irrigation Control

Mit dem Gardena Smart Irrigation Control kannst Du bis zu sechs Bewässerungsventile miteinander verbinden und Deinen Smart Garden in bis zu sechs unabhängige Gartenbewässerungszonen einteilen. Du kannst individuelle Bewässerungstage und -zyklen einstellen und jede Zone separat steuern und bewässern. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Wasser.

Gardena Smart Haus- und Gartenautomat

Mit dieser cleveren Pumpe kannst Du Wasser aus bis zu acht Metern Tiefe aus der Erde für Deinen Haushalt pumpen. Das Wasser kannst Du zum Beispiel für die Toilettenspülung oder die Waschmaschine verwenden. Die wetterfeste Pumpe kann im Außenbereich auch als zeitgesteuerte Gartenpumpe verwendet werden. Dank zwei Ausgängen kannst Du zwei Anschlussgeräte gleichzeitig an den Gardena Smart Haus- und Gartenautomat anschließen. Ihre intelligente Elektronik sorgt dafür, dass die Pumpe nur bei Bedarf aktiviert wird und sich anschließend automatisch wieder abschaltet. Du kannst individuelle Bewässerungszeiten für Deinen Smart Garden einstellen und die Pumpe natürlich auch über die Gardena Smart App steuern.

Gardena Mähroboter Sileno

Der Gardena Mähroboter Sileno kann ebenfalls über das Gardena Smart System gesteuert werden und mäht automatisch den Garten, wenn das Gras langsam wieder zu hoch wird. Die Produkte und Lösungen des Gardena Smart System arbeiten Hand in Hand und versorgen Deinen Smart Garden mit der optimalen Pflege, damit du lange viel Freude an Deinen Blumen und Pflanzen hast. In unserem Online Shop haben wir verschiedene Gardena Mähroboter. Abhängig von beispielsweise Rasenfläche, Schnittbreite, Akku-Leistung oder Sprachsteuerung findest Du bei uns für jeden Garten den passenden Mähroboter sowie praktisches Zubehör.

Smarte Produkte für Deinen Gartenbewässerung bei your-smarthome

Die smarten Produkte und Sets des Gardena Smart Systems findest Du in unserem your-smarthome Online Shop. Profitiere von attraktiven Preisen und professioneller Beratung durch unsere Smart Home Experten. Solltest Du Dich für eine automatische Gartenbewässerung interessieren und noch Fragen haben, helfen Dir unsere Spezialisten gerne weiter. Wenn Du generell mehr zum Thema Smart Home wissen willst, schau‘ doch auf unserem your-smarthome Blog und auf unserem your-smarthome Youtube Kanal vorbei. Wir freuen uns, wenn wir Dir weiterhelfen können.

FAQ – Fragen und Antworten rund um Deine perfekte Gartenbewässerung

Ist smarte Bewässerung nur etwas für meinen Garten?

Das Gardena Smart System ist auf die Gartenbewässerung im Außenbereich ausgerichtet. Aber es gibt auch eine Vielzahl an smarten Produkten und Lösungen für Deine Balkon- und Wohnungspflanzen.

Kann ich das Gardena Smart System in mein Smart Home integrieren?

Ja. Du kannst kompatible Geräte anderer Hersteller über die Gardena Smart App in das Gardena Smart System integrieren. Noch mehr Möglichkeiten ergeben sich Dir, wenn Du das Gardena Smart System an etablierte Cloud-Plattformen wie Apple HomeKit oder IFTTT anbindest. Dann kannst Du Deine Gartenprodukte auch per Sprachbefehl steuern.

Sind die smarten Produkte zur Gartenbewässerung auch wetterfest?

Natürlich sind die Produkte allesamt spritzwasser- und wetterfest. Sie sind extra für den Außenbereich konzipiert und werden aus hochwertigen und langlebigen Materialien gefertigt, sodass die Technologie im Inneren stets vor äußeren Einflüssen – ob Wasser oder Hitze – geschützt ist.

Ist eine automatische Gartenbewässerung umweltfreundlicher und sparsamer als die Bewässerung mit einer Gießkanne?

Auf jeden Fall. Ein smartes Bewässerungssystem hilft dir, Wasser zu sparen, indem es beispielsweise gesammeltes Zisternen-Wasser zur Bewässerung nutzt. Zudem bewässern die Geräte Deinen Garten nur dann, wenn es auch notwendig ist. Sensoren messen die Bodenfeuchte und können so feststellen, ob die Pflanzen und Blumen Wasser benötigen und wie viel. Auch der Stromverbrauch ist durch die automatische Gartenbewässerung sehr gering, sodass Du auch dort keine großartigen Kosten fürchten musst.

Kann ich meinen Smart Garden nur per App steuern?

Nein, Du kannst Deinen Smart Garten auch manuell bedienen. Das bedeutet, dass Du die Wasserzufuhr von Hand ein- und ausschalten kannst. Allerdings ist die automatische Steuerung Deiner Gartenbewässerung wesentlich einfacher und zeitsparender.

Muss ich meine smarte Gartenbewässerung auch an den Strom anschließen?

Nein, die smarten Geräte und Produkte zur Gartenbewässerung und -pflege sind allesamt batteriebetrieben. Die Batterien sind sehr langlebig und reichen in der Regel für den Bewässerungszeitraum von einer Saison aus.

Zuletzt angesehen
SmartHome Frage? Schreibe uns! Erreichbar:
Mo - Fr: 9 - 16:30 Uhr
030 - 555 74 610