Smarte Beratung unter +49 (30) 555 74 610

Gratis Hin- und Rückversand ab 50€

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3

Verbesserte Gesundheit und mehr Wohlbefinden dank smarter Klima Produkte

Luft: unser Lebenselixier. Und doch viel zu oft für selbstverständlich erachtet. Dabei hat Luft einen entscheidenden Einfluss auf einen gesunden Schlaf, unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Regelmäßiges Lüften wirkt sich positiv auf das Klima die Luftqualität in unserem Zuhause aus. Doch wann ist es Zeit zum Lüften und wie lange sollte man lüften, bis eine gute Luftqualität erreicht ist? Mit smarten Klimaprodukten kannst Du Dir ein umfangreiches Bild davon machen, wie es um die Luft in Deinem Zuhause bestellt ist und wie Du für ein gesundes Raumklima in Deinen vier Wänden sorgen kannst.

Was sind smarte Klima Produkte?

Intelligente Klima Produkte umfassen smarte Sensoren und funkfähige Wetterstationen. Sie messen Werte wie die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit, den Sauerstoffgehalt und CO2²-Gehalt der Luft, die Lautstärke oder die Sonneneinstrahlung. Über die kostenlosen Apps der Hersteller oder das Display der Wetterstation erhältst Du direkt einen Überblick über die Ergebnisse und natürlich, wie diese zu interpretieren und zu optimieren sind.

Wetterstationen für ein gesundes Raumklima

Smarte Funk-Wetterstationen gibt es für den Innen- und Außenbereich. In Kombination mit einer Vielzahl an integrierten Sensoren und solchen, die Du zusätzlich mit Deiner Wetterstation verbinden kannst, messen sie das Klima inner- und außerhalb Deines Zuhauses. Die Daten werden Dir über die App des Herstellers angezeigt. Dort bekommst Du auch nützliche Tipps, wie Du Dein Wohlfühlklima herstellen kannst. Wenn sich die Werte verschlechtern, wirst Du über Dein Smartphone oder Tablet darüber informiert und erhältst eine Handlungsempfehlung wie „5 Minuten lüften“ oder „Fenster schließen“.

Sensoren für individuelle Klima Bedürfnisse

Deine Wetterstation kannst Du dank zahlreicher smarter Sensoren ganz nach Deinen Bedürfnissen individuell ergänzen. Sie messen Innentemperatur, Luftfeuchtigkeit, CO² Gehalt der Luft und die Lautstärke und helfen Dir dabei, das Klima in Deinem Zuhause in ein gesundes Wohlfühlklima zu verwandeln.

Regen- und Windsensoren

Du bist gerne auf alle Eventualitäten vorbereitet und weißt daher am liebsten von Vornherein wie das Wetter werden soll? Die smarten Regensensoren von Netatmo werden draußen platziert und liefern Deiner Wetterstation verlässliche Daten zu möglichem Niederschlag und der täglichen Regenwahrscheinlichkeit. Ebenso messen die Windsensoren von Netatmo oder Somfy, wann mit starkem Wind oder gar Sturm zu rechnen ist. So weißt Du immer, wann Du einen Schirm mitnehmen solltest, obwohl gerade noch die Sonne scheint, oder wann Du besser die Balkonmöbel wegstellst, damit sie nicht davon geweht werden. Die smarten Klima Produkte beziehen außerdem die Wetterdaten aus Deinem lokalen Wetterbericht mit ein, sodass Du eine verlässliche Wettervorsage bekommst und Du nicht fürchten musst, doch einmal im Regen zu stehen.

Licht- und Umweltsensoren

Clevere Lichtsensoren messen die Lichteinstrahlung in Deinen Räumen. Der Umweltsensor von Rademacher kann in Verbindung mit smarten Gurtwicklern die Rollos automatisch herunterfahren, sodass sich Deine Räume nicht unnötig aufheizen und ein unangenehmes Klima entsteht. Über Deine Smart Home Zentrale kannst Du die smarten Sensoren auch mit Deiner Beleuchtung koppeln. Der Lichtsensor BrematicPro von Brennenstuhl schaltet je nach Sonneneinstrahlung das Licht in Deinen Räumen ein und aus.

Wassermelder

Intelligente Wassermelder entdecken Rohrbrüche und defekte Wasserleitungen und helfen Dir dabei, gravierende Wasserschäden frühzeitig zu erkennen und zu verhindern. Auch Schimmel, für den ein feuchtes Milieu das optimale Klima und somit einen geeigneten Nährboden darstellt, kannst Du somit rechtzeitig unterbinden. Die Wassermelder von ABUS und Brennenstuhl eignen sich daher perfekt für Kellerräume, Waschmaschinen und Abflüsse. Überall dort, wo Du Deine Leitungen überwachen möchtest.

Richtig lüften – so funktioniert’s kinderleicht

Beim Lüften kann man so einiges falsch machen. Obwohl Du stündlich die Fenster öffnest, kann es dennoch sein, dass Deine smarte Wetterstation schlechte Luft meldet oder der Schimmelalarm ausschlägt. Das kann daran liegen, dass Du zu kurz oder zu lange lüftest. In Kombination mit funkfähigen Fenstergriffen sowie Tür- und Fensterkontakten von Schellenberg und Somfy informiert Dich Deine Wetterstation, wenn Du die Fenster öffnen oder schließen solltest, um die Raumluft zu verbessern.

Wie funktionieren smarte Klima Produkte?

Die Innenmodule werden mit einem Netzteil mit dem Strom verbunden. Die Außenmodule und die smarten Sensoren werden mit Batterien betrieben, sodass Du in der Platzierung der Geräte flexibel bist. Die funkfähigen Wetterstationen und Raum-Sensoren werden über WLAN miteinander verbunden. Über die kostenlosen Apps der Hersteller kannst Du die erfassten Daten auf Deinem Smartphone oder Tablet einsehen und bist immer und überall über den Zustand des Klimas in und um Dein Zuhause informiert. Die App benachrichtigt Dich auch, sollten die gemessenen Werte von der Norm abweichen und gibt Dir Ratschläge, wie Du das Raumklima wieder ins Gleichgewicht bringen kannst. Alle Daten werden in verständlichen Info-Grafiken aufbereitet, sodass Du auf einen Blick siehst, wie es um das Klima bei Dir Zuhause bestellt ist.

Natürlich kannst Du Deine intelligenten Klima Produkte auch in Dein Smart Home System integrieren. Über die Smart Friends Box kannst Du alle funkfähigen Produkte von ABUS, Paulmann, Steinel und Schellenberg miteinander verbinden und über die Smart Friends App steuern. Nun kannst Du auch Routinen und Zeitpläne einstellen. Zum Beispiel sollen die Rollos automatisch heruntergefahren werden, wenn die Raum-Sensoren Sonnenschein verzeichnen oder sich heftiger Regen ankündigt. Die Netatmo Produkte kannst Du in Dein Apple HomeKit integrieren und sie auch mit Amazon Alexa verbinden.

Gesundes Raumklima zum Wohlfühlen dank your-smarthome

In unserem your-smarthome Online Shop bieten wir Dir eine breite Auswahl an Produkten und Lösungen, um das Klima in Deinem Zuhause stets im Blick zu behalten und optimieren zu können. In unserem Online Shop bieten wir Dir nicht nur erstklassige Produkte zu fairen Preisen, sondern auch eine umfangreiche Beratung. Unsere Produktbeschreibungen lassen noch Fragen offen? Unser Kundenservice hilft Dir gerne weiter. Du interessierst Dich für weitere Smart Home Themen? Dann besuche unseren Blog, schau‘ auf unserem Youtube Kanal, auf Instagram oder Facebook vorbei. Dort findest Du spannende und informative Beiträge von uns für Dich. Wir freuen uns auf Dich.

FAQ – Deine Fragen zu smarten Klima Produkten

Wie verlässlich sind die Daten?

Die Daten der Klima Produkte sind sehr verlässlich, weil sie sich zum einen auf die Werte berufen, die sie über einen längeren Zeitraum sammeln. Zum anderen beziehen die smarten Wetterstationen auch den lokalen Wetterbericht in ihre Prognosen mit ein.

Was unterscheidet smarte Wetterstationen von herkömmlichen Thermometern?

Smarte Wetterstationen können mehr als ein schlichtes Thermometer. Zeigt Dir ein Thermometer lediglich die Temperatur an, so erhältst Du von der Wetterstation eine Auswertung der gesammelten Temperaturdaten über einen längeren Zeitraum hinweg. Zudem bekommst Du in der App hilfreiche und nützliche Tipps zum Thema Heizen und Lüften, um das Klima in Deinem Zuhause an Deine Bedürfnisse anzupassen. Ein Außenthermometer zeigt Dir zum Beispiel auch nur die aktuelle Temperatur an. Intelligente Außenmodule Deiner Wetterstation können zusätzlich Prognosen aufstellen, wie sich die Temperatur in den kommenden Tagen entwickeln wird.

Wie richtet man clevere Klima Produkte ein?

Die funkfähigen Klima Produkte werden über einen Netzstecker oder Batterien mit Strom versorgt. Über WLAN werden die Geräte miteinander und mit der kostenlosen Hersteller App verbunden, sodass Du über Dein Smartphone oder Tablet jederzeit auf die Daten zugreifen kannst. In der App kannst Du zudem Einstellungen vornehmen und entscheiden, welche Daten Du auf der Startseite angezeigt bekommen möchtest und über welche Entwicklungen Du auf dem Laufenden gehalten werden willst.

Welche Hersteller gibt es?

Hersteller wie Neatmo, ABUS, Brennenstuhl, Rademacher, Schellenberg, Somfy und Smart Friends haben Produkte in ihrem Portfolio, mit denen Du das Klima inner- und außerhalb Deines Zuhauses überwachen kannst. Sie sind um viele zusätzliche Module und Sensoren erweiterbar und lassen sich bequem in Dein Smart Home System integrieren.

Sind die Außensensoren auch wetterfest?

Ja, die Außenmodule Deiner Wetterstationen sind 100 % wetterfest und überstehen Starkregen, sowie Sturm. Sie sind aus hochwertigen Materialien wie Aluminium und Kunststoff gefertigt und trotzen somit auch den heftigsten Wetterbedingungen. Schließlich sind sie dafür konzipiert, auch raues Klima auszuhalten.

Kann ich die smarten Klima Produkte auch mit meiner Stimme steuern?

Natürlich kannst Du Deine smarten Klima Produkte auch mit Deiner Stimme bedienen. Die Netatmo Wetterstation ist beispielweise mit Apple HomeKit, Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel. Frage: „Alexa, wie ist die Temperatur draußen?“ oder „Ok Google, wie ist der CO² Gehalt im Kinderzimmer?“ und erhalte die Antwort, ohne dass Du Dein Smartphone nutzen musst.

Zuletzt angesehen
SmartHome Frage? Schreibe uns! Erreichbar:
Mo - Fr: 9 - 16:30 Uhr
030 - 555 74 610